Spielplan 2016/2017



„Kerle im Herbst“ – Komödie von Katrin Wiegand
Komödie im Bayrischen Hof München (Münchner Tournee)
31. Oktober 2016, 20:00 Uhr

Mit Horst Janson, Hans-Jürgen Bäumler, Christian Wolff und Sarah Jane Janson.

Manfred, Rolf und Wolfgang. Mit Ende 70 haben sich die drei rüstigen Rentner in Manfreds Villa auf Mallorca niedergelassen und verbringen den Herbst des Lebens mit ihrer Lieblingsbeschäftigung, mit Streiten. Das verbale Kräftemessen erreicht täglich neue Höhepunkte und mündet meist in Erinnerungen an bessere Tage: Rolf hat nie geheiratet, weil er die Richtige nicht gefunden hat und ohnehin mit seinem Rennrad glücklich war, Manfred war zwar verheiratet, aber nach Ansicht seiner Freunde nicht mit der Richtigen und Wolfgang – naja…
Natürlich sind sie immer noch die tollsten Kerle… Weiterlesen >>


Queenz of Piano – „Verspielt“ (Neues Programm)
12. November 2016, 20:00 Uhr

Gekürt mit dem Thüringer Kleinkunstpreis 2015 für ihr „musikalisch-akrobatisch-kabarettistisches Gesamtkunstwerk“ zeigen die Anne Folger und Jennifer Rüth, dass ein Klavierkonzert richtig Spaß macht und es zwischen E-und U-Musik keine Grenzen gibt!

In ihrem neuen Programm beschäftigen sich die Queenz damit, wie schön es ist, nicht perfekt zu sein. Sie zeigen, wie neue Instrumente aus Konstruktionsfehlern entstanden und die Musikwelt revolutionierten. Oder wie Mäkel und Schwächen zu Juwelen der Klassik wurden.

Eine wunderbare Show für musikbegeisterte Menschen mit Humor. Für alle, die Nietzsche nicht zitieren können, aber trotzdem wissen, dass das Leben ohne Musik ein Irrtum ist. Weiterlesen >>


Werner Momsen – „Die Werner Momsen ihm seine Weihnachtsshow“
13. Dezember 2016, 20:00 Uhr

Weihnachten steht vor der Tür ! Stehenlassen oder reinlassen ? Vor dieser Frage stehen immer mehr Menschen, weil sie Angst vor dem Stress haben, den der Wunsch nach Besinnlichkeit bei ihnen auslöst. Das kann Werner Momsen nicht passieren.

Er liebt Weihnachten und schüttelt nur den Kopf darüber, was die Menschen daraus gemacht haben. Er ist auf der Suche nach dem Weihnachtsgefühl. Wo ist es hin? Weiterlesen >>


Große Neujahrsgala mit den Hamburger Symphonikern
13. Januar 2017, 19:30 Uhr

Wie im Januar 2016 verantaltet das JUKS Schenefeld in Zusammenarbeit mit der Drostei Pinneberg die große Neujahrsgala im FORUM Schenefeld.
Wieder mit von der Partie sind die Hamburger Symphoniker, die wieder eine schöne Zusammstellung verschiedener musikalischer Highlights mitbringen.

Weitere Informnationen über Solisten und Musikauswahl folgt. Weiterlesen >>


Arved Fuchs – Grönland – 35 Jahre Abenteuer in Eis und Schnee
25. Januar 2017, 20:00 Uhr

Seit mehr als 35 Jahren ist Arved Fuchs in den polaren Regionen der Erde unterwegs. Immer wieder hat es ihn dabei nach Grönland gezogen. „Grönland – das war in den siebziger Jahren etwas für absolute Insider, für Freaks und Abenteurer, die das Außergewöhnliche suchten. Es war genau das, was mich als junger Mann ansprach“, fasst Fuchs die Gründe für seine ersten Reisen auf die größte Insel der Welt zusammen.
In seinem neuen Vortrag berichtet Fuchs von der Besiedelungsgeschichte Grönlands bis hin zum Tourismus der Gegenwart, von Jagderlebnissen mit Inuit und vor allem von seinen zahlreichen Expeditionen. Weiterlesen >>


Die Zimtschnecken – Musik der Andrews Sisters mit deutschen Texten
25. Februar 2017, 20:00 Uhr

Die Hamburger „Zimtschnecken“ begeistern dreistimmig mit stilechtem Swing nach Art der Andrews Sisters mit raffinierthumorvollen deutschen Texten. Da wird mit „Caipirinha“ die triste Getränkebude am S-Bahnhof Hamburg-Bahrenfeld zum Zentrum südamerikanischer Lebensfreude, die „Boogie-Woogie-Blaskapelle Boberger Loch“ bringt den hartgesottensten
Marschlandbauern zum Tanzen, und die „Fischbeker Heide“ wird zum aphrodisischen Ambiente, in dem sogar der eigene Ehemann so lecker ist wie ein guter alter Wein.

Die drei Zimtschnecken sind echte Bühnen- und Musikprofis – zwei als Schauspielerinnen, eine als Chorleiterin, alle drei als erfahrene Sängerinnen – und freuen sich auf Auftritte aller Art! Weiterlesen >>


Sissi Perlinger – „Ich bleib dann mal jung“
21. April 2017, 20:00 Uhr

Die Festplatte im Kopf entmüllen und ne frische Denke hoch laden!!
Darum geht es in Sissi Perlinger´s neuem brüllkomischen Programm, mit dem sie ab Oktober 2015 im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs ist.

Unter dem Motto „Ich leg mir mal den Schalter um…“ klopft die Perlingerin alle Aspekte des Älter Werdens auf seine positivsten Aspekte ab. Wir sind gespannt, wie das Ergebnis aussehen wird, Sie auch? Dann Weiterlesen >>


ACHTUNG DEUTSCH! – Eine Komödie von Stefan Vogel
Komödie im Bayrischen Hof München (Münchner Tournee)
5. Mai 2017, 20:00 Uhr

Eine Wohngemeinschaft von fünf Studenten aus fünf Ländern hat sich im mietgünstigen sozialen Wohnungsbau angesiedelt – durch einen bürokratischen Irrtum eingestuft als deutsche Familie mit zwei Kindern. Als sich Herr Reize vom Wohnungsamt ankündigt, um „Familie Schlüter“ zu überprüfen, stehen die Einbürgerung des Syrers Tarik und der gesamte Mietvertrag auf dem Spiel. Weiterlesen >>


LaLeLu – a cappella comedy – „Muss das sein?! – Das Trendprogramm“
31. Mai 2017, 20:00 Uhr

Sie kommen wieder, die vier A Cappella Comedians, und bringen ihr neues Programm mit. Premiere für das neue Programm ist im Herbst 2016 und im Mai 2017 zeigen LaLeLu dieses in Schenefeld.

LaLeLu sind ganz weit vorn. Die vier A-Cappella-Trendscouts aus Hamburg blicken voraus.

In einer wegweisenden Show voller Vorahnungen, Weitblicke und virtueller Bebauungspläne singen die Vier eine Zukunft herbei, die harmonischer nicht sein kann. Vergessen Sie Zukunftsängste, Schlaflosigkeit und Probleme mit verminderten Septnonakkorden.

Musik hatte noch nie so viel Zukunft. Weiterlesen >>


Salut Salon – „Liebe“

!! ACHTUNG !! TERMINÄNDERUNG !! NEUER TERMIN !! WEITERE INFORMATIONEN !!

12. Juli 2017, 20:00 Uhr

Ausverkaufte Häuser in Europa und den USA, ein Klassik-ECHO 2016 für ihr Album „Carnival Fantasy“ und auf YouTube ein über 22-Millionen-Hype mit der instrumental-akrobatischen Adaption von Vivaldis „Sommer“…
Die vier Musikerinnen des Hamburger Klassikquartetts Salut Salon sind auf Erfolgskurs und arbeiten neben ihrer weltweit gefeierten Tour mit „Ein Karneval der Tiere und andere Phantasien“ an ihrer nächsten Premiere.

Und bei diesem neuen Programm dreht sich bei Salut Salon musikalisch alles um das wohl älteste Thema der Menschheit – mit den gefühlt meisten Folgeproblemen, aber in der Folge auch der schönsten Musik dazu: Es geht um LIEBE. Weiterlesen >>


Nach oben

Kommentare sind geschlossen