ACHTUNG DEUTSCH! – Eine Komödie von Stefan Vogel

5. Mai 2017, 20:00 Uhr

Henrik Schlüter, der deutsche Hauptmieter – PATRICK DOLLMANN
Tarik aus Syrien – OUADIRH AIT HAMOU
Virginie aus Frankreich – CLARA CÜPPERS
Rudi aus Wien – MATTHIAS KOFLER
Enzo aus Italien – NICO VENJACOB
Friedhelm Schröder, der Nachbar – RENÉ TOUSSAINT
Jochen Reize von der Wohnbaugenossenschaft – STEFFEN LAUBE

Regie – Jochen Busse
Kostüme – Anja Saafan

Eintrittspreise:
– in der 3. Sitzplatzkategorie Vorverkauf 20,- Euro zzgl. Vvk-Gebühr, Abendkasse 24,- Euro
– in der 2. Sitzplatzkategorie Vorverkauf 24,- Euro zzgl. Vvk-Gebühr, Abendkasse 28,- Euro
– in der 1. Sitzplatzkategorie Vorverkauf 28,- Euro zzgl. Vvk-Gebühr, Abendkasse 32,- Euro

Zum Saalplan

Eine Wohngemeinschaft von fünf Studenten aus fünf Ländern hat sich im mietgünstigen sozialen Wohnungsbau angesiedelt – durch einen bürokratischen Irrtum eingestuft als deutsche Familie mit zwei Kindern. Als sich Herr Reize vom Wohnungsamt ankündigt, um „Familie Schlüter“ zu überprüfen, stehen die Einbürgerung des Syrers Tarik und der gesamte Mietvertrag auf dem Spiel.

Die Chaotentruppe beschließt kurzerhand, dem Kontrolleur die perfekte deutsche Familie, beziehungsweise das, was ihnen das Privatfernsehen als solche präsentiert, einfach vorzuspielen. Ein urkomisches Karussell aus nationalen Fehleinschätzungen, Multikulti-Stereotypen und der Suche nach dem typisch Deutschen beginnt sich zu drehen.

Vorhang auf für ein turbulentes Spiel mit Klischees, herrlich frisch, hochaktuell und hintergründig.

Achtung Deutsch! wurde im Juli 2014 bei den Privattheatertagen in Hamburg mit dem Monica-Bleibtreu-Preis als beste Produktion in der Kategorie Komödie ausgezeichnet und erhielt für die Münchner Vorstellungsserie den AZ-Stern und die tz-Rose dieser beiden renommierten Tages-zeitungen.

Aufführungsrechte: Thomas Sessler Verlag Wien
Eine Produktion des Contra-Kreis-Theaters Bonn

Zur nächsten Veranstaltung

Saalplan Achtung Deutsch
Zum Öffnen des Saalplans für die Veranstaltung „Achtung Deutsch!“ bitte auf das kleine Bild klicken.

Kommentare sind geschlossen